Rassismus-Debatte

Erdogan telefoniert mit Özil und begrüsst seinen Rücktritt

Erdogan soll mit Özil telefoniert haben.

Erdogan soll mit Özil telefoniert haben.

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat mit Mesut Özil telefoniert und dessen Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft begrüsst. Dies berichten diverse deutsche Medien am Dienstagmittag.

Mesut Özil verkündete am Sonntagabend seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft und löste damit ein kleines Erdbeben aus. Bundeskanzlerin Angela Merkel und weitere hochrangige Politiker äusserten sich dazu. Nur von Bundestrainer Joachim Löw und Manager Oliver Bierhoff kam bisher kein Kommentar. (cma)

Rücktritt von Mesut Özil aus Deutschlands Nationalteam

Rücktritt von Mesut Özil aus Deutschlands Nationalteam

Mesut Özil tritt aus der deutschen Nationalmannschaft zurück. Der 29-Jährige zog die Konsequenzen aus der öffentlichen Kritik und den Attacken wegen seiner Fotos mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan.

Update folgt

Meistgesehen

Artboard 1