Vorher/Nachher

Das ist von Trumps Wahlversprechen übrig

Reisst sich Trump jetzt die Maske vom Gesicht? Offenbar. Und zum Vorschein kommt: Eine sanftere Version des Donald.

Reisst sich Trump jetzt die Maske vom Gesicht? Offenbar. Und zum Vorschein kommt: Eine sanftere Version des Donald.

Doch keine Mauer? Doch kein Gefängnis für Hillary? Trump relativiert Wahlversprechen

Monatelang schwamm er gegen den Strom und warf mit abstrusen Wahlversprechen hohe Wellen. Jetzt rudert Donald Trump zurück. In seinem ersten grossen Interview als gewählter US-Präsident stand er der CBSReporterin Leslie Stahl Red und Antwort.

Zu vielen Themen (Kampf gegen den Terrorismus, Abtreibungsgesetze etc.) wollte er sich nach wie vor nicht konkret äussern. Das Interview zeigte aber, dass Trump von einigen seiner radikalsten Ankündigungen abgewichen ist. «Die Wahlkampfpositionen waren offenbar keine Versprechen, sondern eher verhandelbare Vorschläge», bemerkte Leslie Stahl.

Das komplette Interview mit Donald Trump auf CBS News sehen Sie hier: 

Trump habe auf sie gewirkt wie ein Mensch, der sich der Schwere seiner Aufgabe erst allmählich bewusst wird. Darauf angesprochen, sagte Trump: «Ich merke, dass sich mein Leben drastisch verändern wird.» Und mit ihm – offenbar – seine politischen Positionen.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1