USA

Aus jung wird alt: So hat sich Obama in vier Jahren verändert

Das offizielle Bild für die zweite Amtszeit des US-Präsidenten Barack Obama liegt vor. Ein Vergleich mit jenem, das er vor vier Jahre ausgab, enthüllt interessante Verschiebungen. Der Präsident gibt sich jetzt entspannt, lächelnd und selbstsicher.

Es ist zweimal der gleiche Mann. Und doch ist es unübersehbar: Das Amt hat Spuren hinterlassen. Die Haare sind grau geworden. Um die Augen hat er jetzt deutliche Falten. Das neue Bild zeigt aber auch: Der US-Präsident ist entspannter geworden, er lächelt auf dem Bild, der Arme hat er verschränkt. Der «neue» Präsident strahlt Gelassenheit und Entschlossenheit aus. So leicht ist dieser Mann mit den verschränkten Armen nicht zu knacken. Auf dem ersten schaut er noch ganz ernst drin. Aus dem Novizen ist also ein Präsident geworden.

Nur wenige Änderungen gibt bei der Kleiderwahl. Der Anzug bleibt dunkelblau, wenn auch ein wenig heller. Die Krawatte ist kräftiger blau und statt auf Streifen setzt der Präsident nun auf ein Blümchenmuster.

Neuer Look, neue Frisur

Nicht nur der Präsident hat sich verändert. Das gilt auch für die First Lady. Ihr Stilwechsel ist allerdings ausgeprägter. Sie trägt jetzt eine Stirnfransenfigur. Offen ist noch, mit welchem Kleid die stilsichere First Lady antreten wird. Wir erinnern uns: 2009 trug Michelle Obama ein gelbes Kleid der Designerin Isabel Toledo. Es sah himmlisch aus und freute auch die St. Galler Stickereifirma Forster Rohner. Von ihr kam der Stoff.

Bei der Feier zu seiner zweiten Amtszeit werden Beyoncé und Kelly Clarkson auftreten. Auch der Country-Rockmusiker James Taylor wird am 21. Januar auf der Bühne zu sehen sein. Das First-Couple setzt also auf Pop und Country.

Im neuen Kabinett gibt es gewichtige Änderungen. Aussenministerin Hillary Clinton ist nicht mehr dabei. Für sie kommt John Kerry. Ebenfalls mehr im Amt sein wird Finanzminister Timothey Geithner. Als Nachfolger ist Jacob Lew, Obamas Chief of Staff, nominiert.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1