Polizeibericht

42 Seiten über die Schreckensnacht: Selbst Polizistinnen wurden belästigt

Der Polizeibericht (rechts) zeigt den Verlauf der Schreckensnacht in Köln.

Der Polizeibericht (rechts) zeigt den Verlauf der Schreckensnacht in Köln.

Was geschah genau in der Silvesternacht in Köln? Der 42 Seiten starke Bericht der Kölner Polizei liefert Einblicke in die Vorkommnisse. So zum Beispiel, dass selbst Polizistinnen sexuell belästigt wurden.

Der Druck auf die Polizei, die Vorfälle von der Silvesternacht in Köln aufzuklären, ist gross. Bei mittlerweile über 500 Anzeigen dürfte die Verurteilungsrate gering ausfallen. 

Wie die Kölner Polizei auf die zahlreichen Übergriffe reagierte, zeigt ein Zwischenbericht. Auf 42 Seiten wird die Nacht vom 31. Dezember auf den 1. Januar rekonstruiert. So wird klar, dass die Einsatzkräfte bereits früh auf die Ansammlung von jungen Männern arabischer oder nordafrikanischer Herkunft aufmerksam wurden und aus Sorge vor Diebstählen mehr Personal auf dem Domplatz postierte.

Silvester 2016 am Kölner Dom

Silvester 2016 am Kölner Dom

Manche Beamten waren in zivil unterwegs. «Im Verlaufe des Einsatzes wurde bekannt, dass eine in zivil eingesetzte Beamtin (...) selbst Opfer eines versuchten Trickdiebstahls sowie von sexueller Belästigung wurde», heisst es im Bericht.

downloadDownloadpdf - 3 MB

Mehr Diebstähle von Nordafrikanern

Der Bericht thematisiert auch die Zunahme von Delikten durch Nordafrikaner generell. «Seit 2011 stellen Täter aus den nordafrikanischen Staaten, insbesondere Algerien, Marokko und Tunesien, einen erheblichen Anteil im Deliktsfeld Taschendiebstahl in Köln», heisst es an einer Stelle. 

Der Bericht schliesst mit einer 13 Seiten langen Auflistung der gemeldeten Vorfälle. «GS (Geschädigte, Anm. d. Red.) von mehreren Tätern im Intimbereich berührt», heisst es beispielsweise in Beamtendeutsch. (cze)

9. Januar: Hunderte Frauen demonstrieren in Köln gegen sexuelle Übergriffe.

9. Januar: Hunderte Frauen demonstrieren in Köln gegen sexuelle Übergriffe.

Sehen Sie hier den ganzen «SonnTalk» vom 10. Januar zu denThemen: Schande von Köln – Sexuelle Gewalt – SVP-Doppelrücktritt

Sehen Sie hier den ganzen «SonnTalk» vom 10. Januar zu denThemen: Schande von Köln – Sexuelle Gewalt – SVP-Doppelrücktritt

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1