Das Schicksal eines weiteren Bergmanns war nach dem Wassereinbruch am Freitag unklar. In einer zweiten Mine in der zentralchinesischen Provinz Henan wurden den Berichten zufolge am Samstag mindestens fünf Bergleute getötet. Eine unbekannte Zahl weiterer Kumpel werde möglicherweise vermisst.