Schneisingen
Zwei Unbekannte überfallen Volg-Filiale und bedrohen Verkäuferin mit Waffe

Am Freitagnachmittag haben zwei Männer die Volg-Filiale in Schneisingen überfallen und die Verkäuferin mit einer Waffe bedroht. Die Unbekannten flohen mit einigen hundert Franken.

Drucken
Teilen
Einer der Täter stand vor dem Volg Wache. (Symbolbild)

Einer der Täter stand vor dem Volg Wache. (Symbolbild)

Keystone

Während einer der Unbekannten als Aufpasser vor dem Geschäft stand, betrat ein zweiter Täter kurz nach 15 Uhr den Laden, bedrohte die Verkäuferin mit einer Waffe und forderte Geld, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt.

Mit einer Beute von einigen hundert Franken konnten die beiden Täter, trotz sofort eingeleiteter Fahndung, flüchten.

Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben:

1. Unbekannter, ca. 20-30-jährig, 160-170 cm, schlanke Statur, dunkle Hautfarbe, sprach gebrochen schweizerdeutsch, trug dunkle Kleider

2. Unbekannter, ca. 20-30-jährig, 160-170 cm, längere dunkle Haare, trug dunkle Hose und ev. Lederjacke.

Wer Angaben über die Täter oder den Raub machen kann, wird gebeten sich mit der Kapo, Tel. 062 835 81 81, in Verbindung zu setzen.

Aktuelle Nachrichten