Koblenz
Zuschauer als Experten an den Musikfestspielen

Drucken
Teilen
Auch auf Heuballen lässt es sich gut spielen: Zurzibieter Musikfestspiele 2017.

Auch auf Heuballen lässt es sich gut spielen: Zurzibieter Musikfestspiele 2017.

Irene Hung-König

Drei Kurzkonzerte, ein Publikumspreis: An den 6. Zurzibieter Musikfestspiele spielen die Jugendband Klingnau, die Brass Band Musikverein Birmenstorf und die Musikgesellschaft Schneisingen um die Gunst der Zuschauer. Denn diese sind die Experten und küren am Schluss des Abends den Gewinner des Publikumspreises.

Es sind also nicht nur die Musikantinnen und Musikanten, die ihren Teil zu einem gelungenen Abend beitragen, sondern auch die Zuschauer. Die Musikgesellschaft Koblenz organisiert die Musikfestspiele mit dem Ziel, das Vereinsleben unter den Blasmusikfreunden im Zurzibiet zu stärken.

Die Gewinner der letzten Ausgabe war die 2016 gegründete Jugendband Klingnau, bei der Jugendlichen aus Klingnau, Döttingen, Böttstein und Gippingen mitspielen. (az)

Aktuelle Nachrichten