Tegerfelden
Vom Flachs zum Leinöl: Die Rückkehr eines uralten Lebensmittels

Ein einheimischer Speiseölhersteller sucht Ackerland für den Anbau von Flachs. Daraus stellt er ernährungsphysiologisch wertvolles Leinöl her. Leinöl ist gut fürs Gehirn, schärft den Verstand und stärkt die Seele.

Angelo Zambelli
Merken
Drucken
Teilen
Flachsfelder liefern nicht nur die Früchte für ein wertvolles Speiseöl; sie sind auch ein optischer Genuss.Archiv/Walter Schwager

Flachsfelder liefern nicht nur die Früchte für ein wertvolles Speiseöl; sie sind auch ein optischer Genuss.Archiv/Walter Schwager

Walter Schwager

«Dringend gesucht für Aussaat 2014: Anbaufläche für Öllein (Flachs)». In einem Kleininserat in der «Botschaft« sucht Markus Deppeler, Gründer und Inhaber der Pflanzenöl AG in Tegerfelden, Landwirte, welche die Anbauplanung noch nicht definitiv abgeschlossen haben oder bei denen eine Winterkultur nicht wunschgemäss heranwächst.

Deppeler sucht 4 bis 6 Hektaren Landwirtschaftsland, auf denen Mitte März Flachs angepflanzt werden kann. Bevorzugt werden Flächen auf dem Ruckfeld oder in den Gemeinden rund um Tegerfelden. Aus dem Flachs produziert Deppeler hochwertiges Leinöl, das vorwiegend für kalte Speisen verwendet wird. «Die Nachfrage nach diesem Öl ist vorhanden, vorausgesetzt, es kann Topqualität geliefert werden», sagt Deppeler.

Um die gewünschte Qualität zu erreichen, macht der Ölproduzent den anbauwilligen Landwirten ein ungewöhnliches Angebot: Nach Absprache erledigt die Firma die gesamte Arbeit von der Aussaat bis zur Ernte. Der Landwirt stellt in diesem Fall lediglich das Ackerland zur Verfügung und wird dafür entschädigt. Flachs ist eine fruchtfolgeneutrale Kultur und kann vor und nach jeder anderen Feldfrucht angepflanzt werden.

Leinöl ist gut für das Gehirn

Leinöl ist ein uraltes Lebensmittel, das in den letzten Jahrzehnten etwas in Vergessenheit geraten ist. Nach neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen soll Leinöl vorbeugend wirken gegen Herzinfarkt, hohen Blutdruck, oder auch gegen Zuckerkrankheit. Im Fachbuch «Leinöl macht glücklich« steht der Satz: «Die Früchte des Leins sind gut für das Gehirn. Sie schärfen den Verstand und stärken die Seele.»