SRF Late Night
«Shine On Crazy Beznau»: Komiker Deville singt eigenen Sommerhit

Komiker Dominic Deville hat in seiner Late-Night-Sendung im Schweizer Fernsehen einen hausgemachten Song über das AKW Beznau vorgetragen. Mit Zeilen wie "B-B-B-B-Beznau Riss im Verputz, sünnele im Strahleschutz" macht er sich über den Atommeiler lustig.

Merken
Drucken
Teilen
Dominic Deville tanzt im Beznau-Song.

Dominic Deville tanzt im Beznau-Song.

Screenshot SRF

Dominic Deville wollte noch etwas vollbringen vor der Sommerpause. Er produzierte für seine SRF-Comedy-Sendung ein Lied mit dem Ziel, einen Sommerhit herauszubringen. Er wollte einen Bezug zu einem lokalen, heissen und "ruhelos vor sich hinstrahlenden" Objekt herstellen – und wählte das AKW Beznau aus

Zu Reggae-Rhythmen von Lee Scratch Perry singt Deville "B-B-B-B-Beznau Riss im Verputz, sünnele im Strahleschutz" und "Trittst im Morgerot daher, bade ich im Strahlenmeer".

Shine On Crazy Beznau – der Song:

Das Atomkraftwerk nahm im März nach drei Jahren Unterbruch die Stromproduktion wieder auf. Zuvor machten über 900 Materialfehler in der Stahlwand des Druckbehälters Probleme. Dabei handelte es sich um Aluminiumoxid-Einschlüsse. Diese hätten aber keinen negativen Einfluss auf die Sicherheit, befand die Atomaufsichtsbehörde Ensi.

"Everybody Beznau!" Wie es zum Song kam:

Die Lyrics:

He give to me the name Beznau Sunshine, Bluesky, please don't go way Swiss Television for ever, ever, ever, ever.
Baby es esch Sommer mer chönnt üs ändlich goh loo Arbeit, Sorge, schlächti Luune ändlich alles stoh loo Jede bruucht sin Isle, mir zwöi nur es Bett im Hanffäld Baby, burn your money. Nume liecht und wärmi zellt.
Ey Baby, Baby,
ich könn es Örtli
lo Zwiefel fahre,
das bringt üs all zum Strahle
(Refrain)
B-B-B-B-Beznau im Aargau, gäge’s AKW strahlt Sonne grau
B-B-B-B-Beznau Alarm, au ohni Dech geht es mer warm
B-B-B-B-Beznau Riss im Verputz, sünnele im Strahleschutz
Trittst im Morgerot daher, bade ich im Strahlenmeer
Boom Reactor O-o-o-o-o Shine on crazy Beznau
Vor em Picknick uff der Insle dä Geigerzähler checke
Statt em Ganja gönned mer üs bedi Jod-Tablette
Freie Liebi Beznau style, blüttle i dä strahlig
Steck der Blueme i dis Haar
solang no ned kahl bisch
Du luegsch mech a ond frogsch:
was wird länger häbe?
Üsi Liebi oder ehner s’ AKW dernäbe.
Beznau strahlt scho 50 Johr ond wahrschinlich för emmer
Also nid nor för üs zwoi, au för üsi Chender.
Ou Baby, Baby,
la üs no blitz bliibe
im Schatte vom Kärnchraftwärk üsi Ziit vertriibe

(Refrain)
B-B-B-B-Beznau im Aargau, gäge’s AKW strahlt Sonne grau
B-B-B-B-Beznau Alarm, au ohni Dech geht es mer warm
B-B-B-B-Beznau Riss im Verputz, sünnele im Strahleschotz
Trittst im Morgerot daher, bade ich im Strahlenmeer
Now Ladies and Gentleman: Space Flight!
I say to the Atomic Age. Atomic Age. Shazam!
Yeah this is the movement in Switzerland.
He says: Your reggae spaceship to the moon.
Listen to the good scientist. WHY?!
(Refrain)
B-B-B-B-Beznau im Aargau, gäge’s AKW strahlt Sonne grau
B-B-B-B-Beznau Alarm, au ohni Dech geht es mer warm
B-B-B-B-Beznau Riss im Verputz, Sünnele im Strahleschotz
Trittst im Morgerot daher, bade ich im Strahlenmeer

(mwa)