Döttingen
Räuber wenige Minuten nach Denner-Überfall verhaftet

Nach einem Überfall auf den Denner in Döttingen hat die Regionalpolizei am Samstagnachmittag den Räuber festgenommen.

Merken
Drucken
Teilen
Der Räuber war mit einer Pistole bewaffnet. (Symbolbild)

Der Räuber war mit einer Pistole bewaffnet. (Symbolbild)

Keystone

Wie die Kantonspolizei am Sonntag meldete, hatte der 28-jährige maskierte Mann das Personal der Dennerfiliale in Döttingen mit einer Pistole bedroht und Bargeld erbeutet.

Dank des guten Signalements machten die Ordnungshüter den Räuber nach der Tat schnell im Nachbarort Klingnau ausfindig. Die Beute und die Waffe trug der aus Kosovo stammende Täter noch auf sich. Er wurde in Untersuchungshaft gesetzt.