Entgleisung
Rangierlok kommt zwischen Zurzach und Rekingen von der Strecke ab

Am Mittwochabend kam es auf der Bahnstrecke zwischen Rekingen und Bad Zurzach zu einem Zugunglück. Eine Rangierlokomotive kam aus bisher noch ungeklärten Gründen von der Strecke ab.

Merken
Drucken
Teilen
Rangierlok

Rangierlok

Zur Verfügung gestellt

Die Lok ist in der Nähe einer Weiche entgleist. Die Rangierlok des Typs BM 6/6 musste am späten Abend und in der Nacht wieder aufs Gleis gebracht werden.

Die Zugsverbindung zwischen Bad Zurzach un Rekingen war gestern Abend bis Betriebsschlus unterbrochen. Die Züge wurden in Bad Zurzach und Rekingen gewendet. Es kamen Ersatzbusse zum Einsatz.

Seit heute früh ist die Strecke wieder normal befahrbar. Der Grund für den Unfall ist noch unklar. Das müsse zuerst abgeklärt werden, sagt ein SBB-Sprecher (rsn)