Hier tanzen die Narren und spielen die Guggen

Auch im Zurzibiet steht die fünfte Jahreszeit an – von der Chesslete bis zur Lätschete.

Drucken
Teilen
4 Bilder

Bad Zurzach

Donnerstag, 20.2.: Ab 6 Uhr Start zur «Chesslete», Besammlung am Sternenbrunnen. Nach dem Umzug Zuckermüsli und Tee für alle «Chessler». Um 19 Uhr Fasnachtseröffnung mit Böllerschuss vor dem Verenamünster, der amtierende Zurzacher des Jahres wird die Eröffnungsrede halten. Ab 19.30 Uhr dann Schnitzelbänke in den Beizen Amarone, Roter Bock, Schwert, Waag und Zurzacherhof. Ab 22 Uhr Live-Musik im Schwert.

Freitag, 21.2.: Schnitzelbänke «Brunz, das isch kein Saich» ab 20.11 Uhr im Höfli. Anschliessend Fasnachts-Disco mit DJ Crookair im Höfli.

Samstag, 22.2.: Um 17 Uhr Wahl zum «Zurzacher des Jahres» (Wahlzettel können an den beiden Tagen zuvor abgegeben werden) im Gemeindezentrum Langwies mit «dä Schwöschtere» und «dä Fläcke-Geischter». Schnitzelbänke «Ussbrunzte» in der Waag um 20 Uhr und ab 21 Uhr Bad-Taste-Party im Zwischenbau. Eintritt ab 16 Jahren.

Montag, 24.3.: Grosser Kinder- und Schülerumzug ab 14 Uhr vom Gemeindezentrum durch den Flecken mit den Sänklochfägern aus Rietheim. Im Gemeindezentrum Maskenball mit Benny (Nummernziehung für Maskenprämierung vor dem Umzug).

Dienstag, 25.2.: Ab 15 Uhr Fasnacht für die ältere Generation im «Pfauen».

Mittwoch, 26.2.: Aettirüedi ab 14 Uhr beim Sternenbrunnen. Ab 17 Uhr Vorglühen in der Waag. Lätschete ab 18.30 Uhr: Trauerumzug vom Sternenbrunnen zum Verenamünster. Ab 24 Uhr Ochsetanz uf de Ochsechrüzig und «Uslätschete» im Gemeindezentrum mit Benny. Café Mor und Schwert bieten ab 2 Uhr ein Katerfrühstück.

Böttstein

Montag, 24.2.: Ab 13.30 Uhr Kinderfasnacht in beiden Mehrzweckhallen in Kleindöttingen, veranstaltet durch die Frauenriege Eien-Kleindöttingen. Konfettischlacht und Unterhaltung mit den Clowns Jeannette und Bettina für alle Kindergarten- und Primarschulklassen.

Döttingen

Donnerstag, 20.2.: Kinderfasnacht der Fasnachtsfrauen mit Turi von 14 bis 17 Uhr in der Turnhalle Bogen. Gleichzeitig närrischer Stammtisch der reformierten Kirche Klingnau im Regionalen Altersheim Unteres Aaretal (Motto: Märchen) mit Guggenmusik.

Samstag, 22.2.: Maskenball «Festa di Carnevale» des Italienischen Elternvereins ab 19 Uhr in der Turnhalle Bogen.

Endingen

Freitag, 21. Februar: Fasnachtsparty in Unterendingen.

Montag, 24. Februar: Umzug mit anschliessender Kinderfasnacht.

Full-Reuenthal

Montag, 24.2.: Kinderfasnacht ab 14 Uhr in der Mehrzweckhalle Ful. Um 15 Uhr tritt die Guggenmusik Hornfääger aus Leuggern auf.

Klingnau

Donnerstag, 20.2.: Um 5 Uhr «Chesslete», Treffpunkt an der katholischen Kirche. Die Räbehegel «Brieggerli» und «Lächerli» eröffnen die Städtlefasnacht mit der Schulbefreiung und treiben ab 13.45 Uhr die Schulkinder durch die Strassen. Nach dem Räbehegel öffnet die Fägerhütte samt Örgeli-Trio. Ab 19 Uhr bis in die Nacht findet das Guggen-Open-Air «StädtlifägAIR» der Jugendwacht Blauer Ring und den Städtlifägern in der Altstadt statt. Auf der Showbühne sorgen 13 Guggen für Stimmung.

Samstag, 22.2.: Das Schnitzelbankett feiert 10-Jahr_Jubiläum. Ab 18 Uhr Fünf-Gänge-Menüs und viel Gereimtes mit den Klingnanuer Schnitzelbänklern «d’Haarspalter» und «d’Glögg­ler» im Schloss.

Montag, 24.2.: Abends Schnitzelbänke in den Restaurants und im Johanniter.

Dienstag, 25.2.: Ein etwas anderer Fasnachtsgottesdienst findet samt den Stadtmusikanten ab 9 Uhr in der Kirche St. Katharina statt. Der grosse Umzug mit 25 Gruppen von der Ziblistrasse über Dorfstrasse – Schlossrain – Städtli – Grabenstrasse – Schlossrain zum Städtliwirbel startet um 14.14 Uhr (Einreihen ab 13.45 Uhr). Die Jüngsten sind danach beim Kinderball in der Propsteihalle willkommen, die Etwas-Älteren und Junggebliebenen in der Music Bar im Amtshaus. Ab 16 Uhr knallen die Kanonen zur Monster-Konfettischlacht im Schlosshof, sechs Guggen laden zum Konzert ein.

Koblenz

Samstag, 22.2.: Ab 14 Uhr Stüdeler-Umzug mit der Ad-Hock Gugge vom Schützenhaus über Tüftelstrasse – Achenbergstrasse – Landstrasse – Dietscheschopf – Giessen – Restaurant Blume – Hinterdorf und endet mit dem Einzug in die Mehrzweckhalle. Ab 15 Uhr Kinder- und Familienfasnacht unter dem Motto «Stüdeler bei den Superhelden» mit Clown Salem und Gugge-Konzert.

Leibstadt

Donnerstag, 20.2.: Alle Senioren aus Leibstadt, Full-Reuenthal und Schwaderloch sind zum Mittagessen der Seniorenfasnacht ab 11.30 Uhr im Restaurant Warteck eingeladen.

Samstag, 22.2.: Angeführt von der Guggenmusik Seifesüder startet um 14 Uhr der Kinderumzug durch das Dorf. Start und Ziel ist die Bernowa-­Halle, in welcher der vom Club Eltern und Kind organisierte Kinderball stattfindet (Konfettischlacht und Maskenprämierung inklusive). Im Rock Café startet ab 16 Uhr der Bockobig.

Lengnau

Samstag, 22.2.: Kinderfasnacht mit Umzug ab 14 Uhr.

Rekingen

Montag, 2.3.: Ganzer Nachmittag Kinderfasnacht Mehrzweckhalle.

Rietheim

Freitag, 21.2.: 18 Uhr, Krone Rietheim, mit den «Sänklochfäger»

Samstag, 22.2: 13.30 Uhr, Kinderumzug, mit den Sänklochfäger.

Tegerfelden

Samstag, 22.2.: Kinderfasnacht ab 14 Uhr in der Mehrzweckhalle.