Handball
Endingen gastiert im Schweizer Cup bei einem Underdog

Handball Endingen startet am Samstag in Kriens in den Cup-Wettbewerb.

Drucken
Teilen
Lukas Riechsteiner kurbelt das Endinger Spiel gegen den STV Baden an – auch in Kriens will er als Sieger vom Platz.

Lukas Riechsteiner kurbelt das Endinger Spiel gegen den STV Baden an – auch in Kriens will er als Sieger vom Platz.

Pedro Gisin

Die erste Hürde der Endinger im Schweizer Cup heisst HC Kriens. Das 1.-Liga-Team befindet sich in seiner Gruppe im vorderen Mittelfeld der Tabelle. Es hat je zwei Spiele gewonnen und verloren. Die Innerschweizer verfügen über eine solide Abwehr, die den Körperkontakt mit den oberklassigen Spielern von Handball Endingen nicht scheuen wird.

Die Endinger wollen gegen die Innerschweizer den Schwung aus dem 32:29-Derbysieg gegen den STV Baden mitnehmen. Trainer Zoltan Majeri tut gut daran, seinen Jungs die 25:26-Niederlage in Steffisburg in Erinnerung zu rufen, damit die Erfolgswelle weiter rollt. Endingen hat nach dieser Niederlage zum Saisonauftakt die folgenden vier Spiele gewonnen.

Der Cup schreibt besondere Geschichten

Der Cup hat für Endingen bereits viele spezielle Geschichten geschrieben, man erinnere sich an den Einzug in den Cupfinal in der Saison 2016/17, wo sich das damalige NLB-Team dem oberklassigen Wacker Thun beugen musste.

In Erinnerung bleibt aber auch die letzte Cupsaison, als Endingen nach der schlimmen Verletzung vom Lukas Maag (Stäfa) dem CS Chênois Genève Handball den Vortritt in die nächste Cuprunde überliess.

Neuer Modus ab den Sechzehntelfinals

Die Teams der 1. und 2. Liga haben in der Vorrunde des Schweizer Cups bereits einen Ernstkampf bestritten. In der nun folgenden ersten Hauptrunde treten auch die Mannschaften aus der Nationalliga B an. Die Siegerteams qualifizieren sich für die Sechzehntelfinals, in denen die Equipen aus der obersten Liga dazustossen.

Die Sechzehntel- und Achtelfinals werden gemäss dem neuen Modus des Mobiliar-Schweizer-Cups in acht Vierergruppen an jeweils einem Ort ausgetragen. Die Auslosung erfolgt am Montag, 11. Oktober.

Anpfiff: Samstag, 9. Oktober, HC Kriens – Handball Endingen, 20.15 Uhr, Krauerhalle, Kriens.

Aktuelle Nachrichten