Bad Zurzach
Green Bio Fuel braucht neues Baugesuch

Die Firma Green Bio Fuel braucht für ihre geplante Biodieselanlage in Bad Zurzach ein neues Baugesuch. Dazu gehört auch eine Umweltverträglichkeitsprüfung

Drucken
Teilen
Biodiesel-Anlage Bad Zurzach

Biodiesel-Anlage Bad Zurzach

Aargauer Zeitung

Die bereits erteilte Baubewilligung der Gemeinde gelte nicht mehr, schreibt das "Regionaljournal Aargau Solothurn" auf seiner Website. Der Kanton stütze den Entscheid der Gemeinde.

Eigentlich wollte Green Bio Fuel im November mit dem Bau ihrer Biodieselanlage beginnen. Die Gemeinde hat jedoch im letzten Moment ein Bauverbot erlassen, weil die Firma einen wichtigen Teil der Baubewilligung geändert hat.

Die Baubewilligung galt für die Biodieselproduktion mit der afrikanischen Jatrophapflanze. Da die Produktion mit dieser Pflanze nicht klappte, wollte die Firma Green Bio Fuel mit Altöl und Fett Diesel produzieren. Damit war die Gemeinde allerdings nicht einverstanden und erhielt nun auch vom Kanton Recht, schreibt das "Regionaljournal Aargau Solothurn". (AZ)

Aktuelle Nachrichten