SBB-Panne
Fahrleitungsstörung legte Zugverkehr zwischen Koblenz und Turgi lahm

Zwischen Turgi und Koblenz war am Donnerstagmorgen die Strecke für den Bahnverkehr für einige Stunden unterbrochen. Grund dafür war eine Fahrleitungsstörung.

Merken
Drucken
Teilen
Auf der Strecke Koblenz-Turgi braucht es am Donnerstagmorgen viel Geduld. Im Bild: Der Bahnhof von Döttingen. (Archivbild)

Auf der Strecke Koblenz-Turgi braucht es am Donnerstagmorgen viel Geduld. Im Bild: Der Bahnhof von Döttingen. (Archivbild)

Walter Schwager

Reisende zwischen Turgi und Döttingen müssen auf Ersatzbusse umsteigen. Die Störung dauerte vom frühen Morgen bis zirka 11.15 Uhr.

Reisende mussten auf Ersatzbusse umsteigen oder, falls möglich, eine andere Verbindung wählen.