Böbikon
Erfolgreicher Abend für den Gemeinderat

Nur 60 Minuten dauerte die Gemeindeversammlung. Die Stimmberechtigten stimmten allen Anträgen zu. Unter anderem wird das alte Feuerwehrmagazin verkauft.

Merken
Drucken
Teilen
Das Gemeindehaus in Böbikon.(MHU)

Das Gemeindehaus in Böbikon.(MHU)

Böbikon 33 von 129 Stimmberechtigten nahmen an der Gemeindeversammlung teil. Sie stimmten allen neun Anträgen des Gemeinderates zu, die Beschlüsse sind definitiv und unterliegen nicht dem fakultativen Referendum. Entschieden wurde, das alte, renovationsbedürftige Feuerwehrmagazin für 130 000 Franken zu verkaufen. Ja stimmte die Gemeindeversammlung ausserdem zur Schliessung der Sekundarschule Rekingen per Ende Schuljahr 2013/2014. Mehr verdienen als bisher werden die Mitglieder des Gemeinderates: Um vier Franken pro Stunde wird der Gemeindewerkslohn erhöht. Der Gemeindeammann erhält jährlich neu 12500 Franken, der Vizeammann 7600 Franken, die restlichen Gemeinderatsmitglieder 6200 Franken. (AZ)