VC Gippingen
Christian Heule ist Senioren-Meister im Radquer

Der für den Veloclub Gippingen fahrende Christian Heule (40) hat das Radquer-Rennen der Senioren bei den Schweizer Meisterschaften gewonnen.

Drucken
Teilen
Christian Heule.

Christian Heule.

Facebook/Steffen Muessiggang

Obwohl in Dagmersellen acht Meistertitel vergeben wurden, reichte es den Querfahrern aus dem Aargau nur zu einer Medaille. Und auch diese ist nur eine «halbe». Der für den VC Gippingen fahrende, jedoch im Kanton St. Gallen wohnhafte Christian Heule gewann überlegen das Rennen der Senioren.

Der 40-Jährige hat während seiner Aktivzeit zwischen 2004 und 2011 sechsmal den Elite-Titel geholt. Als 2006 die Radquer-Schweizer-Meisterschaften ebenfalls in Dagmersellen stattfanden, triumphierte Heule noch in der Hauptkategorie. «Dass mir nun in Dagmersellen der Titelgewinn bei den Senioren gelingt, ist natürlich speziell», freute sich der Altmeister. (awi)

Aktuelle Nachrichten