Koblenz
Arnold Näf ist überraschend in den Gemeinderat gewählt

Arnold Näf ist das einzige neu gewählte Mitglied des Gemeinderates. Obwohl er nicht offiziell kandidierte, erhielt er 149 Stimmen. Seine Bereitschaft signalisierte Näf mit einem Flugblatt, das letzte Woche verteilt wurde.

Drucken
Teilen
Arnold Näf ist neuer Gemeindeammann in Koblenz.

Arnold Näf ist neuer Gemeindeammann in Koblenz.

AZ

«Ich habe mich kurzfristig für eine Kandidatur entschieden», sagt Näf. «Es wäre schlecht gewesen, wenn in einer Gemeinde, in der viel Arbeit ansteht, ein Sitz im Gemeinderat vakant geblieben wäre.»

Bei der Gemeinderatswahl lag das absolute Mehr bei 130 Stimmen. Die anderen bisherigen Gemeinderäte Andreas Wanzenried, Beatrice Lickel, Jean Raymond Baeriswyl und Heidi Wanner sehen sich in ihren Ämtern bestätigt.
Beatrice Lickel ersetzt den abtretenden Roland Christen als Vizeammann.

Mit 191 Stimmen übertraf sie im ersten Wahlgang das absolute Mehr deutlich. Heidi Wanner wurde mit 218 Stimmen als Gemeindeammann wiedergewählt. (DKO)

Aktuelle Nachrichten