Der Zurzibieter Gemeindeammann liegt nach Herzstillstand im Koma.

Der Zurzibieter Gemeindeammann liegt nach Herzstillstand im Koma.

Dies teilte Gemeindeschreiber Andi Meier im Namen des Gesamtgemeinderates am Montagabend mit. Eine Prognose könne aktuell noch nicht erstellt werden; Baumgartner werde aber «sicher einige Zeit ausfallen», so der Gemeinderat.

Ab sofort würden die Geschäfte durch Vizeammann Heiri Rohner übernommen. «Der Gemeinderat wird sich in nächster Zeit Gedanken über eine provisorische Zuteilung der Ressorts von Christoph Baumgartner machen», heisst es in der Mitteilung.

Christoph Baumgartner wohnt seit 2006 in der Gemeinde Wislikofen, im Ortsteil Mellstorf. 2009 wurde er in den Gemeinderat gewählt, 2010 wählten ihn die Wisliker zum Ammann. Im September diesen Jahres hat er die Wiederwahl in den Gemeinderat geschafft und bereits seine Anmeldung für die Wahl zum Gemeindeammann im November eingereicht. (NRO)