Kleindöttingen

Wohnen in der Nähe des Fischergriens

Spatenstich für die Überbauung «im Rai» in Kleindöttingen. Za

Spatenstich für die Überbauung «im Rai» in Kleindöttingen. Za

Die Arbeiten für die Überbauung «im Rai» am südlichen Dorfrand von Kleindöttingen und in unmittelbarer Nachbarschaft zum Naturschutzgebiet Fischergrien haben am Montagabend begonnen. Erstellt werden drei Häuser mit 29 Wohnungen.

In die vom Büro Hauenstein Märki Architekten GmbH entworfene Überbauung investiert die Bauherrin Aarinvest AG mit Sitz in Kleindöttingen 17 Millionen Franken.

Die 29 Eigentumswohnungen können ab September 2014 bezogen werden.

Erschlossen wird die Überbauung «im Rai» über die Langmattstrasse.

In einer Tiefgarage stehen den Besitzern der Eigentumswohnungen insgesamt 54 Abstellplätze zur Verfügung. Weitere 10 Parkplätze sind oberirdisch geplant. Über die Hälfte der Wohnungen ist bereits verkauft. (za)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1