Wislikofen

Wisliker Gemeinderat soll sich für Erhalt der Primarschule einsetzen

Die Gemeinde Wislikofen (im Bild fällt die markante Propstei auf) liegt im sogenannten Studenland – rund 330 Einwohner zählt sie.

Die Gemeinde Wislikofen (im Bild fällt die markante Propstei auf) liegt im sogenannten Studenland – rund 330 Einwohner zählt sie.

In Wislikofen haben die 33 Stimmbürger (total 257) alle traktandierten Geschäfte einstimmig genehmigt, unter anderem einen Kredit für neue Feuerwehrbekleidung. Die Beschlüsse unterliegen dem fakultativen Referendum.

Wie schon an der letzten Gmeind haben die Stimmbürger zum Ausdruck gebracht, dass ihnen am Erhalt des Primarschulstandortes im Dorf viel liegt. Sie haben den Gemeinderat aufgefordert, sich bei der laufenden Standortevaluation für die Kreisprimarschule Belchen intensiv für den Standort Wislikofen einzusetzen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1