Rekingen

Unbekannte bedrohen Jugendliche mit Messer und rauben Natel und Geld

Die beiden Jugendlichen wurden mit einem Messer bedroht.

Die beiden Jugendlichen wurden mit einem Messer bedroht.

Zwei Unbekannte bedrohten am Waldrand in Rekingen zwei Jugendliche mit einem Messer und raubten den beiden die Mobiltelefone und Geld. Eines der Natels konnte später gefunden werden, die Fahndung nach den Tätern blieb erfolglos.

Die beiden beklauten Schweizer gaben später zu Protokoll, dass sie sich auf einer Sitzbank am Waldrand in Rekingen befanden. Nach acht Uhr abends tauchten zwei Männer auf und bedrohten die beiden Schweizer im Alter von 16 und 18 Jahren mit Messern.

Sie forderten Geld und Mobiltelefone. Die beiden Jugendlichen gehorchten und händigten ihnen das vorhandene Geld und ihre Smartphones aus. Die Täter machten sich daraufhin Richtung Bahndamm davon und verschwanden in der Dunkelheit. Eines der Mobiltelefone konnte später im Gras liegend gefunden werden.

Die beiden Opfer meldeten den Überfall später bei der Kantonspolizei, die eingeleitete Fahndung blieb aber erfolglos. Bei den Tätern soll es sich um junge Männer gehandelt haben, die hochdeutsch sprachen und beige Daunenjacken trugen.

Meistgesehen

Artboard 1