Döttingen

Umbau abgeschlossen: Lidl-Filiale in Grenznähe erhöht Verkaufsfläche

Die Lidl-Filiale in Döttingen. (Archiv)

Die Lidl-Filiale in Döttingen. (Archiv)

Der Umbau in der Lidl-Filiale in Döttingen ist abgeschlossen. Sie liegt nur wenige Kilometer vom Grenzübergang Koblenz entfernt, den Einkaufstouristen frequentieren.

«Mit dem neuen Filialkonzept werden konsequent die Kundenbedürfnisse erfüllt», schreibt der Discounter in einer Medienmitteilung. Die Kundinnen und Kunden gewinnen mit dem neuen Ladenkonzept mehr Raum und Zeit. So wurden beispielsweise die Kassen durch neue Modelle ersetzt, welche über Nachlaufbänder verfügen, um den Kunden mehr Zeit beim Einpacken zu verschaffen.

Neben dem Umbau der Kassen wurden aber auch die Produktsortimente neu angeordnet. Den Filialen wird durch eine einheitliche Beschilderung eine neue Orientierung gegeben. So gehören die vielen leuchtenden Preisschilder der Vergangenheit an. Neu werden die Produktgruppen als Wegweiser angezeigt, was einen besseren Überblick ermöglicht.

Der Frischesortimentsbereich, welcher sich neu im Eingangsbereich befindet, gibt Obst, Gemüse, Brot und Blumen mehr Raum. Um den Platz bestmöglich auszunutzen, wurden die Tiefkühltruhen an die Wand versetzt und durch Tiefkühlschränke ergänzt.

280 Quadratmeter zusätzlich

Die Verkaufsfläche wurde zudem um 280 Quadratmeter erweitert, um den Kunden und dem Sortiment mehr Raum zu bieten. Ebenfalls wurde ein Anbau realisiert, welcher Platz für Kühlräume und Lagerfläche bietet. Der Anbau lässt ein ungestörtes und effizientes Brotaufbacken zu. Die Beleuchtung wurde in der gesamten Filiale ausgewechselt und auf LED umgestellt.

«Das neue Ladenkonzept entspricht dem Geschäftsmodell von Lidl Schweiz als Smart-Discounter, welches Frische und Qualität mit Effizienz und angenehmer Atmosphäre kombiniert», so Lidl. Am kommenden Freitag wird die Inbetriebnahme der umgebauten Filiale mit einer 20-Prozent-Aktion auf das gesamte Sortiment (ausgenommen Spirituosen, Gebührensäcke und Tabakwaren) gefeiert. (az)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1