Wahlen in Leuggern

Stefan Widmer neuer Ammann – knapper Entscheid bei Gemeinderatswahl

Stefan Widmer steigt vom Vize- zum Ammann auf.

Stefan Widmer steigt vom Vize- zum Ammann auf.

Glanzvolles Wahlresultat für Stefan Widmer: Der Vizeammann ist ganz klar zum neuen Ammann gewählt worden. Die beiden neu gewählten Gemeinderäte heissen Magnus Sieber und Robert Erne.

Stefan Widmer (46, parteilos) erhielt 718 der 751 gültigen Stimmen. Er war als einziger Kandidat für die Nachfolge von Peter Nyffeler (parteilos) angetreten. «Die Freude ist riesig. Mit einem derart guten Resultat durfte ich nicht rechnen, trotz guter Konstellation», sagt Widmer. Nun gelte es, den Vorschusslorbeeren Taten folgen zu lassen.

Diese deutliche Wahl ist eine Verpflichtung zu guten Leistungen. Ich werde mein Bestes geben, die Erwartungen zu erfüllen.» Den Erfolg feierte Widmer gemeinsam mit seiner grossen Familie – er ist Vater von fünf Kindern.
Weil neben Ammann Peter Nyffeler auch Gemeinderat Urs Zeder (parteilos) per Ende 2015 zurücktritt, wurden im Gemeinderat gleich zwei Sitze neu besetzt.

Das Rennen verlief äusserst knapp: Gewählt worden sind Magnus Sieber (parteilos) mit 582 Stimmen und Robert Erne (parteilos) mit 384 Stimmen. Markus Frey (SP) musste sich hauchdünn mit 377 Stimmen geschlagen geben. Das absolute Mehr bei der Gemeinderatswahl betrug 359 Stimmen, die Stimmbeteiligung lag bei 56,3 Prozent. (pkr)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1