Der Volg befindet sich ebenfalls im Zentrum Schmitte. Als voraussichtlichen Zeitpunkt des Wechsels gibt die Post Mitte November an.

Im Kundenflyer legt die Post die Gründe für die Schliessung der Poststelle und den Wechsel zum Agenturmodell an: «Die Lebens- und Kundengewohnheiten ändern sich. E-Mail, SMS und Internetbanking verdrängen herkömmliche Postdienstleistungen. Hinzu kommt die verstärkte Konkurrenz auf dem Paketmarkt. Mit Folgen: Immer weniger Briefe, Pakete und Einzahlungen gehen über den klassischen Postschalter – auch in Lengnau.».

Seit der Konzentration der Briefzustellung in Ehrendingen weise die Poststelle Lengnau grössere Leerflächen auf, die sich ohne erhebliche Investitionen nicht nutzen lassen, schreibt die Post weiter. Dadurch verschlechtere sich die bereits angespannte Wirtschaftlichkeit der Poststelle weiter. Der Handlungsbedarf werde angesichts der rückläufigen Nutzung immer grösser.

Die Post weist in ihrem Kundenflyer darauf hin, dass die Eröffnung einer Postagentur eine einfache, praktische und bewährte Alternative sei, die in der Lage sei, den Lengnauerinnen und Lengnauern weiterhin gute Dienstleistungen anzubieten. (ZA)