Bad Zurzach

Papa-Moll-Mania: Der Tollpatsch feiert am Sonntag seinen 65. Geburtstag

Papa Moll ist im Flecken, dem Hauptdrehort des am 21. Dezember anlaufenden Papa-Moll-Kinofilms allgegenwärtig. Sei es im Thermalbad, auf der Minigolfanlage oder neuerdings auch auf dem Zurzibus. In Bad Zurzach herrscht Moll-Mania.

Am Sonntag (nicht am Samstag, wie in der gedruckten Zeitung von heute steht) wird dem Hype noch eins obendrauf gesetzt. Im Kurpark wird der 65. Geburtstag des liebenswerten Tollpatschs gefeiert.

"Papa Moll" – Der Film (Trailer in Schweizerdeutsch, Kinostart: 21.12.2017)

"Papa Moll" – Der Film (Trailer in Schweizerdeutsch)

Zum Inhalt des Films: Ein Wochenende allein zuhause mit den Kindern - und schon bricht bei Papa Moll das Chaos aus. Denn während Moll in der Schokoladenfabrik Überstunden schieben muss, entbrennt zwischen seinen Kindern und dem Nachwuchs seines Chefs ein gnadenloser Kampf: um Zuckerwatte, Strafaufgaben und den berühmtesten Zirkushund der Welt. 

Der Kurpark verwandelt sich von 10 bis 17 Uhr in ein Fest- und Konzertgelände. Es stehen Hüpfburgen, Spielparcours bereit. In einer Film-Ecke kann der Trailer für den Papa-Moll-Film angeschaut werden. Musikalischer Höhepunkt ist das Konzert von Linard Bardill. Last but not least wird der Jubilar selbst anwesend sein.

Das Papa-Moll-Land in Bad Zurzach entsteht

Das Papa-Moll-Land in Bad Zurzach entsteht

(Ein Fernsehbericht von Tele Top aus dem Jahr 2012)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1