Bad Zurzach

Papa-Moll-Fest mit Bruno Hächler

Gelungene Premiere: Gegen 5000 Besucher kamen vor einem Jahr ans erste Papa-Moll-Fest im Kurpark. (Archiv)

Gelungene Premiere: Gegen 5000 Besucher kamen vor einem Jahr ans erste Papa-Moll-Fest im Kurpark. (Archiv)

Die zweite Ausgabe des grossen Papa-Moll-Fests geht kommenden Sonntag in Bad Zurzach über die Bühne. Mit dabei ist auch Kinderliedermacher Bruno Hächler.

Nach dem grossen Erfolg der Erstausgabe im vergangenen Jahr, können sich die Besucher dieses Jahr auf ein noch grösseres Angebot an spannenden Attraktionen im Kurpark freuen. Von 10 bis 17 Uhr finden diverse Konzerte statt, unter anderem von Kinderliedermacher Bruno Hächler, der sein aktuelles Programm «Best of – Finn» mit seiner Band zum Besten geben wird.

Papa Moll höchstpersönlich ist auch mit dabei und wird mit den kleinen Besuchern spielen und Sticker verteilen. Kinder, welche am 16. September Geburtstag haben, erhalten von Papa Moll ein Geburtstagsgeschenk. Als spezielles Highlight können Besucher die neuen Papa-Moll-Gummibärchen (ein Produkt aus dem Zurzibiet) exklusiv verkosten. Im gemütlichen Geschichtenzelt werden die Papa Moll-Geschichten von Jürg Steigmeier vorgetragen. Des Weiteren können sich die Kinder auf den Hüpfburgen oder dem Bungee-Trampolin austoben oder ihr Können auf dem Bagger-Spielplatz oder beim Kinderschwingen unter Beweis stellen. Der kleine und grosse Hunger kann an verschiedenen Essensständen mit Papa Molls Lieblingsspeisen gestillt werden. Ausserdem können die Besucher ihr Glück beim Glücksrad und bei diversen Spielen herausfordern, beim Photobooth Erinnerungsfotos schiessen und beim Souvenirstand den einen oder anderen Papa-Moll-Artikel erwerben. Der Eintritt ist gratis. (AZ)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1