Eismeister und Hauswart Martin Sprenger nutzt die kalten Temperaturen und realisiert auf dem Hartplatz bei der Schulanlage Dorf ein Eisfeld.

Wasserschicht für Wasserschicht wird aufgesprüht. In den nächsten Tagen wird die Eisschicht so dick sein, dass man auch mit Schlittschuhen ans Werk kann.