Nach zwei Jahren Bauzeit stehen die Arbeiten auf der Kantonsstrasse in Siglistorf kurz vor dem Abschluss. In den vergangenen Monaten wurden zahlreiche Werkleitungen neu gelegt und ein neuer Strassenaufbau erstellt. Als Abschluss der intensiven Bauarbeiten folgen kommenden Woche nun die Deckbelagsarbeiten auf der gesamten Strecke: Sie beginnen am Montag, 4. Juli, um 1 Uhr morgens und dauern voraussichtlich bis Freitag, 8. Juli, 8 Uhr. Es sei mit längeren Wartezeiten zu rechnen, teilt der Kanton mit. Während der ersten beiden Etappen, also vom 4. Juli (1 Uhr) bis 6. Juli (8 Uhr) muss der Belchen (Siglistorf – Fisibach) komplett gesperrt werden.

Und auch in Siglistorf wird ein Deckbelag eingebaut.

Und auch in Siglistorf wird ein Deckbelag eingebaut.

Kurz vor dem Abschluss stehen auch die Bauarbeiten zwischen Böttstein und Kleindöttingen auf der Kantonsstrasse K447. Die Belagsarbeiten dauern von Montag 4. Juli bis Samstag 9. Juli. In dieser Zeit wird die Böttsteinerstrasse für den Verkehr komplett gesperrt. Die grossräumige Umleitung für den Durchgangsverkehr bleibt wie bis anhin bestehen. Sowohl in Böttstein wie auch in Siglistorf gilt: Das Postauto verkehrt nach Fahrplan, und bei schlechter Witterung werden die Belagsarbeiten um einzelne Tage verschoben. (PKR)