Auto-Brand

Klingnau: Auto geht in Flammen auf

Um 17 Uhr fing ein Auto im Städtchen Klingnau Feuer. Die Feuerwehr war glücklicherweise schnell vor Ort und konnte den Brand bekämpfen. So konnten die Flammen nicht auf umliegende Häuser übergreifen. Verletzt wurde niemand.

Die Bilder, die Leserreporter Fabian Binkert aus Klingnau der az schickte, sind spektakulär: Im kleinen Städtchen Klingnau raucht und qualmt ein dunkles Auto vor sich hin. Flammen züngeln aus dem Motor, der Lack löst sich von der Kühlerhaube.

Die Feuerwehr ist kurz darauf im Einsatz und kann die Flammen bändigen.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1