Der Bahnhof Siggenthal-Würenlingen wird 2016 umgebaut. Bisher mussten Gäste des «Go Easy», die mit dem öV anreisten, rund einen Kilometer Fussweg zurücklegen – obwohl die Anlage in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs liegt. Denn: Zwischen den beiden Anlagen befinden sich die Geleise, die nicht überquert werden dürfen.

Die Projektinitianten hatten gehofft, dass die SBB Massnahmen vorsehen, welche den Zugang zum «Go Easy» vereinfachen würden. (NRO)