Mit 170 Zimmern und 264 Betten war und ist das Park-Hotel noch heute das grösste 4-Sterne-Hotel im Kanton Aargau. Der Spatenstich für das Hotel erfolgte am 4. Juli 1984. Die Eröffnung wurde 1987 gefeiert. Die Anlagekosten betrugen damals rund 70 Millionen Franken.

Dank den Kooperationen mit verschiedensten Partnern aus dem Gesundheitswesen wie zum Beispiel der Schulthess Klinik Zürich, der RehaClinic AG, dem Regionalen Pflegezentrum Baden oder dem benachbarten Thermalbad Zurzach, mit welchem das Hotel unterirdisch verbunden ist, konnte das Park-Hotel auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten bestehen und ist noch heute ein wichtiger Arbeitgeber in der Region. Im Park-Hotel selbst arbeiten aktuell 83 Mitarbeitende, davon 18 im Teilzeitpensum und 6 Auszubildende. Zusammen mit den Partnern bietet das Park-Hotel rund 150 Arbeitsplätze. In den Jahren 2012 bis 2014 erhielt es ein umfangreiches Facelifting und erstrahlt heute in einem neuen Farbkleid mit modernen und hellen Gästezimmern.

Die Feierlichkeiten beginnen heute Abend im Rahmen eines Gala-Abends mit geladenen Gästen und Honoratioren. Am Samstag von 10 bis 16 Uhr folgt ein Tag der offenen Tür für die breite Öffentlichkeit. Anlässlich der Jubiläumsfeierlichkeiten wird zudem die Jubiläumszeitschrift 30 Jahre Park-Hotel Bad Zurzach lanciert. Darin finden sich geschichtliche und auch persönliche Hintergrundinformationen rund um das Park-Hotel, seine Erbauer, Partner, Gäste und Mitarbeitenden. (afr)

Park-Hotel Bad Zurzach. Samstag, 1. Juli, 10 bis 16 Uhr: Tag der offenen Tür.