Zurzibiet

Corona-Virus: Mike Müllers Erfolgsprogramm in Kaiserstuhl verschoben – in Klingnau trat er noch auf

Mike Müllers Erfolgsprogramm «Heute Gemeindeversammlung» wurde verschoben.

Mike Müllers Erfolgsprogramm «Heute Gemeindeversammlung» wurde verschoben.

Mike Müllers «Heute Gemeindeversammlung» musste verschoben werden, genauso wie das Konzert des Orchestervereins Bremgarten in Döttingen. Die Kreismeisterschaft der Nachwuchsturner in Rekingen ist abgesagt.

Mit «Heute Gemeindeversammlung» wäre Mike Müller am Sonntag, 15. März, auf der Kaiserbühne in Kaiserstuhl aufgetreten. Seine Show wurde nun auf den 15. November verschoben, wie die Veranstalter mitteilten. 

Anders in Klingnau am Mittwochabend: Da stand Mike Müller vor 220 Zuschauern auf der Bühne der Propsteiturnhalle. Ursprünglich war der Auftritt mit 275 Plätzen ausverkauft gewesen. Die Kulturkommission erhielt aber einige Stornierungen, wohl aufgrund des Corona-Virus. 

Müller nahm die Aktualität zum Corona-Virus mehrmals auf. Zu Beginn etwa desinfizierte er sich die Hände. Das Virus blieb aber Nebensache. 

Abgesagt sind Mike Müllers Auftritte auch in Möriken am 12. und 13. März (neues Datum: 9./10. Dezember) sowie in Erlinsbach am 14. März (neu: 19. Dezember). 

Grosse finanzielle Einbusse befürchtet

Diesen Samstag hätten sich Nachwuchsturner an der Kreismeisterschaft in Rekingen gemessen. Daraus wird nichts: Infolge der unsicheren Lage durch das Corona-Virus sagen die Organisatoren den Anlass nun ab, wie sie in einer Nachricht schreiben. Eine kurzfristige Absage des Anlasses aufgrund eines neuen Behördenentscheids würde grosse finanzielle Einbussen zur Folge haben.

Ebenfalls diesen Samstag hätte in Döttingen ein Konzert des Orchestervereins Bremgarten stattfinden sollen. Der Verein teilt nun mit, dass das Konzert im Unteren Aaretal und jenes in Bremgarten vom Sonntag, 15.März, verschoben werden. Ein Ersatzdatum wird der Orchesterverein auf seiner Website publizieren. (az)

Meistgesehen

Artboard 1