Leuggern

Bezirksschulhaus soll saniert werden

Die Bezirksschule in Leuggern, aufgenommen am 16. März 2019.

Die Bezirksschule in Leuggern, aufgenommen am 16. März 2019.

Die Bezirksschule in Leuggern soll saniert werden – wenn dieser Oberstufenstandort bestehen bleibt. Deshalb wird der Bevölkerung an der Gemeindeversammlung vom 13. November ein Kredit von 1,75 Millionen Franken vorgelegt. So sollen optimale Voraussetzungen geschaffen werden, damit der Regierungsrat – dem nun die Entscheidung für die Oberstufen-Standorte im Zurzibiet obliegt – Leuggern als Standort bestehen lässt.

Für den Schulbetrieb sei eine reine Innensanierung notwendig, schreibt die Gemeinde im Kreditantrag. Geplant wäre eine Sanierung bei laufendem Betrieb. Unter anderem soll die Kochschule von der Primar- in die Bezirksschule verschoben, zusätzliche Arbeitsgruppenzimmer eingebaut sowie feuerpolizeiliche Anpassungen vorgenommen werden. 

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1