Bad Zurzach

Bernhard Scheuber zum letzten Ammann gewählt

Bernhard Scheuber.

Bernhard Scheuber.

Der Bezirkshauptort hat einen neuen Ammann. Bernhard Scheuber (parteilos) ist am Sonntag zum Gemeindevorsteher gewählt worden.

Der 69-Jährige holte 740 von 790 Stimmen. Die Stimmbeteiligung lag bei 36,7 Prozent.

Scheuber folgt auf Reto S. Fuchs, dessen Funktion als Präsident der Umsetzungskommission der neuen Gemeinde Zurzach ihn zeitlich stark beansprucht.

Fuchs wird aber im Gemeinderat bleiben, das Ressort Bau übernehmen und weiterhin die Umsetzung des Fleckenkonzepts vorantreiben. Scheuber wird damit sehr wahrscheinlich letzter Ammann der eigenständigen Gemeinde Bad Zurzach. (az)

Meistgesehen

Artboard 1