Stromunterbruch

Baum liess in der Region Baldingen den Strom ausgehen

Der Baum beschädigte eine Hochspannungsleitung.

Der Baum beschädigte eine Hochspannungsleitung.

Bei Holzfällerarbeiten im Wald stürzte ein Baum auf eine Hochspannungsleitung. In den Gemeinden Baldingen, Böbikon, Lengnau, Tegerfelden und Wislikofen fiel der Strom aus.

Am Montag um halb drei Uhr nachmittags fiel in der Region Baldingen bei Arbeiten im Wald ein Baum nicht dorthin, wo er sollte. Die Folge: Er beschädigte eine Hochspannungsleitung und es kam im Unterwerk Zurzach zu einer Sicherheitsabschaltung.

In Tegerfelden kam der Strom bereits eine halbe Stunde später wieder zurück. Die Bewohner von Baldingen, Böbikon, Lengnau und Wislikofen mussten sich bis am Abend gedulden. Die AEW Energie AG bedauert den Stromunterbruch und bittet ihre betroffenen Kunden um Verständnis. (mäd)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1