Würenlingen/Villigen

Ausserirdische Besucher im Paul Scherrer Institut

Professor Femto ist der helle Kopf in der fiktiven Forschungswelt des neuen Films.zvg

Professor Femto ist der helle Kopf in der fiktiven Forschungswelt des neuen Films.zvg

2016 wird die Forschungsanlage in Betrieb genommen, schon jetzt zeigt ein Animationsfilm dessen überragende Bedeutung.

Wird der Swissfel eine weltweit oder sogar intergalaktisch einmalige Forschungsmaschine? Diese Frage beantwortet der neue 3-D-Film «Einmal Weltall und zurück» des Paul Scherer Institutes (PSI). Zur Filmpräsentation lädt das PSI am Sonntag ein. Forscher werden das Projekt Swissfel in Vorträgen vorstellen und das Schülerlabor iLab ist geöffnet. Auf eine humorvolle Art und Weise gibt der Film auch den Laien Einblick in das immense Interesse am Swissfel. Für Professor Femto, der die Besucher im Film durch die Forschungswelt führt, ist der Swissfel «ein wunderschönes Baby für die Forschung.»

Fritz Gassmann, Leiter des Schülerlabors iLab, am PSI erläutert das Filmprojekt «Einmal Weltall und zurück»

Fritz Gassmann, Leiter des Schülerlabors iLab, am PSI erläutert das Filmprojekt «Einmal Weltall und zurück»

Der von PSI initiierte Film wurde von der Zürcher Agentur Wirz Fraefel Paal produziert. Aus derselben Filmproduktion stammen unter anderem der Tiefpreisschwur der M-Electronik-Werbung und der Präventionsfilm der SUVA. In diesem wird auf drastische Weise, mit einer zerplatzenden Melone, gezeigt, wie wichtig ein Velohelm ist. Ex-Bundesrat Rudolf Merz liess beim Unternehmen Filme über seine Finanzpolitik drehen. Das Design stammt von Sam Yousefian aus Los Angelos.

Im Jahre 2016 wird der Freie Elektronen Röntgenlager Swissfel, die neue Grossforschungsanlage des PSI, in Betrieb gehen. Die rund 700 m lange Anlage wird extrem kurze Pulse von Röntgenlicht in Laserqualität erzeugen. Das erlaubt den Forschern völlig neue Einblicke in Substanzen und Materialien.

Filmpremiere Sonntag, 1. April, 10 bis 16 Uhr, Besucherzentrum PSI Forum, Cafetteria und Restaurant Oase geöffnet,
Seite Würenlingen.

Meistgesehen

Artboard 1