Bei der Jahreshauptrevision werden 136 der insgesamt 648 Brennelemente ausgetauscht, wie die Kernkraftwerk Leibstadt AG am Mittwoch mitteilte. Zudem wird ein Haupttransformator ausgetauscht.

Weiter werden die maschinen-, elektro- und leittechnischen Einrichtungen geprüft und gewartet. Für die Revision wird die Belegschaft von rund 1000 Fach- und Hilfskräften mit über 100 in- und ausländischen Firmen verstärkt.