Schöftland
Vorhang auf für die Schöftler Gwärbi 2012

Noch bis zum Sonntagabend zeigt das Gewerbe im Suhrental sein Können: «Warum in die Ferne schweifen, das Gute liegt so nah», sagt Dieter Fierz, Präsident des organisierenden Handwerker- und Gewerbevereins Schöftland und Umgebung.

Merken
Drucken
Teilen
Das OK unter der Leitung von Andreas Tschamper (4. v.r.) hat eine tolle Gewerbeausstellung organisiert. ran

Das OK unter der Leitung von Andreas Tschamper (4. v.r.) hat eine tolle Gewerbeausstellung organisiert. ran

Seit Donnerstagabend präsentiert sich das Gewerbe im oberen Suhrental kompakt an der 2000 Quadratmeter grossen Gewerbeschau. Die 80 Aussteller zeigen in der nur alle vier Jahre stattfindenden Ausstellung die ganze Palette an Dienstleistungen und Produkten, die in und um die Zentrumsgemeinde angeboten werden.

«Ihr könnt Stolz sein auf eure Produkte, die ihr anbietet und auf eure Ausstellung», lobte Kurt Schmid, Präsident des Aargauischen Gewerbeverbandes, die Aussteller. Er ermunterte sie, immer wieder nach Neuem zu suchen und die Qualität hochzuhalten. Er dankte dem OK unter der Leitung von Andreas Tschamper, dass es als Gastregion die Bad Zurzach Tourismus AG eingeladen habe und so dazu beitrage, dass der Aargau und seine Regionen weiter gestärkt würden.

Die Ausstellung in Schöftland ist geprägt von vielen teilweise sehr schön und ideenvoll gestaltete Ständen und Restaurants, bei denen nicht das Verkaufen, sondern der Kontakt zu den Gästen und den bisherigen Kunden im Vordergrund steht. Dass die Gwärbi in Schöftland etwas Spezielles darstellt, zeigt die Tatsache, dass die ganze Gemeinde mit Fahnen geschmückt ist. (ran)