Schöftland
Vor der Bibliothek wächst ein Wissensbaum

Vor zehn Jahren wurde die Gemeinde- und Schulbibliothek in Schöftland eröffnet. Um mit der Zeit zu gehen, wird das Ausleihangebot per 2014 mit eBooks ergänzt.

Zaneta Hochuli
Merken
Drucken
Teilen
Sylvia Coutsicos weiht denWissensbaum ein.zh

Sylvia Coutsicos weiht denWissensbaum ein.zh

Zaneta Hochuli

«Vor rund elf Jahren hat der Gemeinnützige Frauenverein mit viel Überzeugungsarbeit den Grundstein für die Bibliothek gelegt», erzählte Gemeinderätin Elsbeth Kaufmann anlässlich der Jubiläumsfeier auf dem Bibliotheken-Areal den Besuchern. Man habe ein geeignetes Lokal gesucht, eine Arbeitsgruppe zusammengestellt und das Budget erstellt. Der Gemeinnützige Frauenverein habe einen Teil der Investitionskosten mitgetragen.

Damals, am 18. Oktober 2003, wurde im Parterre des Gebäudes an der Dorfstrasse 24 die Bibliothek eröffnet. Sie entwickelte sich positiv und etablierte sich schnell. Nach vier Jahren konnte der obere Stock hinzu gemietet werden. Heute steht ein grosszügiges Medienangebot (Belletristik, Comics, Sachbücher für Klein und Gross) sowie Hörbücher und DVDs zur Verfügung. «Über 300 000 Medien wurden in den letzten zehn Jahren ausgeliehen», erzählte Leiterin Barbara Lüthi. Dazu kamen Leseevents für Kleinkinder, Erstleser, Jugendliche sowie Erwachsene. Ab 2014 wird das Ausleihangebot von rund 8000 Medien mit eBooks ergänzt.

Einweihung des Buchbaumes

Für die Jubiläumsfeier haben vier wichtige Institutionen im Dorf Hand in Hand zusammengearbeitet und eine Rarität geschaffen: einen Buchbaum. Die Gemeinde stellte das Fundament und der gemeinnützige Frauenverein das Material, die Bibliothek übernahm die Organisation und die Dritt- bis Fünftklässler der Primarschule gestalteten in der Projektwoche vor den Herbstferien unter der Leitung von Sylvia Coutsicos Kunstwerke, die am Buchbaum aufgehängt wurden. Danach vergnügten sich die Kinder mit Ron Dideldum und seinen Tierluftballons, liessen sich von Karla schminken oder suchten in der Bibliothek nach interessantem Lesestoff.