Holziken
Unfall beim Abbiegen – drei Autos mit Totalschaden

Eigentlich wollte ein Skoda-Fahrer am Montag in Holziken nur von der Hauptstrasse nach links abbiegen. Doch dann kam es zur Kollision mit einem Volvo. Und noch schlimmer: Die beiden Autos kollidierten noch mit zwei weiteren Fahrzeugen.

Merken
Drucken
Teilen
Unfall beim Abbiegen: Mehrfachkollision in Holziken.

Unfall beim Abbiegen: Mehrfachkollision in Holziken.

Tele M1

Zum Vierauto-Unfall kam es am Montag kurz vor 17.30 Uhr, wie die Kantonspolizei am Dienstag mitteilt: Ein 25-jähriger Skoda-Fahrer fuhr auf der Haupstrasse in Holziken und wollte bei der Abzweigung nach Uerkheim nach links, in eben diese Richtung abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoss mit einem Volvo, der aus entgegengesetzter Richtung kam.

Die beiden Autos kollidierten nun wiederum mit je einem weiteren Fahrzeug. Gemäss Kantonspolizei erlitten drei Autos einen Totalschaden. Personen wurden keine verletzt.

Der Unfallverursacher hat nun eine Anzeige am Hals. (pz)