Menziken

Sonnenschein und gute Laune am riesigen Fondue-Tisch

Riesiger Fondue-Tisch in Menzikon

Riesiger Fondue-Tisch in Menziken

In Menziken roch es heute besonders stark nach Käse. Das lag daran, dass 5 Wirte gemeinsam 78 Festbänke aneinander stellten und Fondue auftischten. Das alles, um die Gemeinschaft zu fördern.

In Menziken roch es am Samstag besonders stark nach Käse. Das lag daran, dass fünf Wirte gemeinsam 78 Festbänke aneinander stellten und für über hundert Personen Fondue auftischten. Das alles, um die Gemeinschaft zu fördern.

Am Samstag ass das halbe Dorf in Menziken Fondue und zwar gleich alle gemeinsam an einem langen Tisch im Zentrum. Für den riesigen Fondueplausch stellten Helfer 78 Festbänke auf und brachten mehr als 100 kg Käse zum schmelzen. Der Anlass begann um 16:15 Uhr und nach einer halben Stunde waren schon über 100 Personen zum gemeinsamen Essen zusammengekommen.

Hinter der Aktion, welche zum zweiten Mal stattfindet, stehen fünf Wirte. Letztes Jahr wollte man den längsten Fonduetisch des Kantons auf die Beine stellen. Dieses Jahr möchten die Organisatoren den Leuten eine Freude bereiten, erzählte einer der Initiatoren, Felix Matthias, gegenüber Tele M1. Das Ziel sei, dass die Dorfgemeinschaft im Zentrum den Plausch habe, zwischendrin wenn gerade kein reguläres Fest stattfinde. 

Für viele Menziker ist das Fondueessen ein Highlight. «Es ist super hier» und «mega geil» kommentieren zwei Teilnehmer, eine andere Frau sagt: «Weissweinfondue, es gibt nichts besseres als das.» (cez)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1