Nicht alle wirtschafteten in die eigene Kasse: Liliane Fierz aus Schöftland hat bisher für die Benefizaktion «2×Weihnachten» genäht; nun kommt der Erlös aus der Verarbeitung ihrer Stoffe, vorab Kinderkleider, der Stiftung Kinderhilfe Sternschnuppe zugute. Grosse und kleine Musikanten trugen zur feierlichen Stimmung ebenso bei wie St. Nikolaus und eine Treichlergruppe. Und für das leibliche Wohl sorgten zahlreiche Vereine und Gruppen mit Raclette oder Bratwurst, Glühmost oder Minestrone. (wpo)