Reinach
Rollstuhlfahrzeug fürs Altersheim Sonnenberg kann gemietet werden

Am Samstag durfte das Reinacher Altersheim Sonnenberg die Schlüssel für ein neues Rollstuhlfahrzeug in Empfang nehmen. «Wir freuen uns mit diesem Geschenk etwas Gutes für Menschen in der Region zu tun», sagte Marianne Hauri.

Merken
Drucken
Teilen
Michael Schätti demonstriert das Einladen eines Rollstuhls.

Michael Schätti demonstriert das Einladen eines Rollstuhls.

Peter Siegrist

Hauri ist Präsidentin des gemeinnützigen Vereins.

Stiftungsratspräsident Max Rudolf Schlör verdankte die grosszügige Spende. Er setzte sich gleich in einen Rollstuhl und der Büroangestellte Michael Schätti demonstrierte, wie ein Rollstuhlfahrer sorgfältig ins Auto geschoben und mit Gurten gesichert wird. Heimleiterin Mirijam Lo Conte erklärte, dass dieses Fahrzeug im Altersheim stationiert sei und gepflegt werde. Es sei aber nicht nur für die Bedürfnisse des Heims, sondern es könne von Leuten aus der Region auch stunden- oder tageweise gemietet werden», erklärte sie. (psi)