Ein 24-jähriger Schweizer fuhr am Montag um 17 Uhr auf der Alzbachstrasse in Reinach in Richtung Gontenschwil. Aus noch unbekannten Gründen kam er rechts von der Strasse, überquerte anschliessend die Fahrbahn und prallte in eine Hausfassade.

Hier stürzte der Töfffahrer.

Der Fahrer verletzte sich dabei schwer und musste mit einem Rettungshelikopter ins Spital gebracht werden.

Wie sich herausstellte, war der 24-Jährige nicht im Besitz eines Führerausweises.

Die genauen Unfallumstände sind noch unklar, weshalb die Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm eine Untersuchung eröffnete und beim Unfallfahrer eine Blut- und Urinprobe anordnete. Die Kantonspolizei in Reinach (Telefon 062 765 50 00) sucht Zeugen.