Schmiedrued/Schlossrued

Neue Feuerwehr Rued: Verschieden sind nur noch die Uniformen

Vorne von links: Sabrina Byland, Martin Goldenberger, Marliese Loosli, Jonas Weber. Hinten von links: Daniel Gloor (Chef Atemschutz), Dominic Matter (Vize-Kommandant), Ueli Sommerhalder (Kommandant), Stefan Walthert (Materialwart), Gotthold Müller, Heinz Sommerhalder.sih

Vorne von links: Sabrina Byland, Martin Goldenberger, Marliese Loosli, Jonas Weber. Hinten von links: Daniel Gloor (Chef Atemschutz), Dominic Matter (Vize-Kommandant), Ueli Sommerhalder (Kommandant), Stefan Walthert (Materialwart), Gotthold Müller, Heinz Sommerhalder.sih

Mit der Vertragsunterzeichnung ist die neue Feuerwehr Rued, die aus der Fusion der Feuerwehren Schlossrued und Schmiedrued entstanden ist, offiziell gegründet.

Nun ist sie unter Dach und Fach, die Fusion der Feuerwehren Schlossrued und Schmiedrued. Am Mittwochabend setzten die verantwortlichen Personen in Schmiedrued ihre Unterschrift unter den Fusionsvertrag: Für Schlossrued unterschrieben die stellvertretende Gemeindeschreiberin Sabrina Byland und Gemeindeammann Martin Goldenberger, für Schmiedrued dessen Kollegin Marliese Loosli und Gemeindeschreiber Jonas Weber.

Zusammenarbeit seit 1994

Damit ist die Zusammenarbeit, welche bereits seit 1994 dauert und in immer mehr gemeinsamen Übungen erfolgreich geprobt wurde, zur Fusion gewachsen, die Feuerwehr Rued offiziell besiegelt.

Ueli Sommerhalder, der bisherige Kommandant von Schlossrued, wird der neuen Feuerwehr vorstehen, sein Vize, Dominic Matter, kommt aus Schmiedrued. Um den Vorgaben der Aargauischen Gebäudeversicherung zu entsprechen, bleibt in jedem Dorf das Feuerwehrmagazin mit Tanklöschfahrzeug bestehen.

Unterschiedliche Unformen

Die erste offizielle Übung der Feuerwehr Rued hat bereits stattgefunden. Allerdings tragen die zurzeit mehr als 100 Feuerwehrleute noch unterschiedliche Uniformen. Mit der Neuausrüstung steht den beiden Gemeinden ein happiger Ausgabeposten bevor. Rund 1600 Franken kosten die Kleider für eine Person. «Das Ziel ist, diesen Kredit möglichst schnell vor die Gemeindeversammlungen bringen zu können», erklärten die beiden verantwortlichen Gemeinderäte Gotthold Müller (Schlossrued) und Heinz Sommerhalder (Schmiedrued). Auf einen Zeitpunkt, wann die alten, nicht mehr ganz dem neusten Standard entsprechenden Uniformen ersetzt werden können, wollten sich die beiden jedoch nicht festlegen.

Meistgesehen

Artboard 1