Kölliken
Nach zwölf Jahren wieder eine Gewerbeausstellung in Kölliken

Die Generalversammlung des Gewerbevereins Kölliken Uerkental drehte sich vor allem um Gewerbeausstellung im Jahr 2015. Nach zwölf Jahren wird es wieder eine Gwärbi gehen - und sie ist schon fast organisiert.

Lilly-Anne Brugger
Merken
Drucken
Teilen
Von links: Alois Joller (Bau), René Keller (Werbung/Wettbewerb), Kurt Bachmann (Bau), Jwan Lüscher (Verkehr, Kinderhort), Kurt Baumann (OK-Präsident),

Von links: Alois Joller (Bau), René Keller (Werbung/Wettbewerb), Kurt Bachmann (Bau), Jwan Lüscher (Verkehr, Kinderhort), Kurt Baumann (OK-Präsident),

Zur Verfügung gestellt

Nach 12 Jahren wird es im Herbst 2015 in Kölliken wieder eine Gewerbeausstellung geben. «Das zehnköpfige Organisationskomitee hat sich seit der letzten Generalversammlung acht Mal getroffen – und ich darf heute sagen, die Gewerbeausstellung ist schon fast organisiert», sagte OK-Präsident Kurt Baumann an der Generalversammlung des Gewerbevereins Kölliken Uerkental. Bereits wurde an der Schule Kölliken ein Zeichnungswettbewerb durchgeführt. Die Primarschüler hatten die Aufgabe, ein Logo für die GEA 2015 zu kreieren. Aus den besten drei Zeichnungen jeder Klasse bestimmten die Vereinsmitglieder während der Generalversammlung das Logo der Ausstellung.

4-tägige Gewerbeausstellung

Bereits bekannt ist das Rahmenprogramm der Gewerbeausstellung: Sie dauert vom 1. bis 4. Oktober 2015 und findet auf dem Kölliker Schulgelände und dem Dorfplatz statt. Die Stände der Aussteller befinden sich in den Schulräumlichkeiten, aber auch auf dem Pausenplatz oder auf der gesperrten Berggasse.

Am Donnerstag findet der Ausstellerabend mit Unterhaltung und Tanz statt. Am Freitag und am Samstag haben die Dorfvereine die Gelegenheit für Auftritte auf der Bühne. Die Abendunterhaltung bestreiten am Freitag Gogo Frei und Band, am Samstag GERI der Klostertaler. Am Samstag und Sonntag gibt es einen Kinderhütedienst, ausserdem ist während der ganzen Austellung der Lunapark und der Streichelzoo geöffnet.

Während die Eckdaten zur Gewerbeausstellung stehen, gibt es auch noch einige offene Punkte. So haben die Vereinsmitglieder noch bis im Herbst Zeit, sich für die Gewerbeausstellung anzumelden. Abhängig von den Anmeldungen wird dann die Höhe des m2-Preises für die Stände sein. Voraussichtlich werde er sich aber zwischen 190 und 230 Franken pro Quadratmeter belaufen, erklärte Baumann. Damit sich die Ausstellung trägt, müssen mindestens 800 m2 Standfläche verkauft werden.

Die Maximalauslastung liegt bei 950 m2. Sowohl Baumann als auch Vereinspräsident Daniel Suter motivierten die Mitglieder zu einer Teilnahme an der Gewerbeausstellung. «Wir haben nur alle 8 bis 12 Jahre eine Gewerbeausstellung. Da kann man dem Besucher wirkliche Neuerungen zeigen und muss nicht nochmals das gleiche wie vor drei Jahren vorführen», meinte Baumann. Suter rechnete gar vor, dass eine jährliche Rückstellung von 200 Franken während der Jahre ohne Gewerbeausstellung die Teilnahme an der GEA 2015 finanziert.

Sieben neue Mitglieder

Die ordentlichen Geschäfte der Generalversammlung gingen neben der Präsentation der Vorbereitungen für die Gewerbeausstellung fast unter. In gewohnt speditiver Art wickelte Präsident Daniel Suter die Punkte der Traktandenliste ab. Er durfte mit Quali-Night AG, Transport AG Aarau, Puro Reinigung, STC Umwelt AG, Fantastic Nail, EWK Energie AG und Morgenthaler Gemüse aus Hirschthal sieben neue Mitglieder willkommen heissen. Ihnen stehen vier Austritte gegenüber.

Reingewinn verdoppelt

Die Finanzen des Gewerbevereins stehen gut da. «Wir haben kräftig gespart und unseren Reingewinn verdoppelt», meinte Kassier Beat Vogel. So konnte er anstelle der Budgetierten 700 Franken Jahresreingewinn 1569.22 Franken verbuchen. Der Verein besitzt neu ein Eigenkapital in der Höhe von 27 206 Franken. Davon sprachen die Mitglieder ein rückzahlbares Darlehen in der Höhe von 10 000 Franken ans OK der Gewerbeausstellung. So ist gewährleistet, dass das Komitee noch bevor die Beiträge von Ausstellern und Sponsoren fliessen, erste finanzielle Transaktionen tätigen kann.