Unterkulm
Lenkerin muss entgegen kommendem Auto ausweichen und prallt in Pfosten

Weil ein entgegenkommendes Auto die Kurve schnitt, wich eine Pw-Lenkerin in Unterkulm aus – mit Folgen: Sie geriet von der Strasse und kollidierte mit einem Randstein.

Drucken
Die Kantonspolizei Aargau sucht Zeugen des Unfalls. (Symbolbild)

Die Kantonspolizei Aargau sucht Zeugen des Unfalls. (Symbolbild)

Emanuel Per Freudiger

Zum Unfall kam es am Donnerstag, um 19.30 Uhr: Die Auto-Lenkerin war von Schöftland auf der Böhlerstrasse in Richtung Unterkulm unterwegs. In einer Rechtskurve kam ihr ein Pw-Kombi entgegen, welcher die Kurve schnitt und dabei auf den Fahrstreifen der korrekt fahrenden Lenkerin geriet. Diese leitete eine Vollbremsung ein und wich nach rechts aus.

Dabei kollidierte der Wagen mit einem Randleitpfosten und und einem Randstein. Der verursachende PW fuhr ohne anzuhalten weiter. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

Aktuelle Nachrichten