Unterkulm

Kunde über Schliessung des avec-Shops: «Das ist wirklich schlecht!»

Mitte Februar ist Schluss mit Kaffee und Gipfeli vor der Abreise mit der WSB in Unterkulm. Der «avec-Shop» im Zentrumsgebäude schlies. Das denken die Kunden darüber.

Im Rahmen einer Überprüfung der über 3000 Verkaufsstellen habe die Valora-Gruppe festgestellt, dass der Standort ‹avec Unterkulm› ihren Anforderungen nicht entspriche, aus diesem Grund wird die Verkaufsstelle geschlossen.

Dicht macht auch die bediente Verkaufsstelle der AAR bus+bahn. Das Unternehmen teilt mit, wegen der Schliessung des «avec-Shop» verliere AAR bus+bahn eine «unabdingbare Möglichkeit der Synergienutzung» und könne deshalb die Verkaufsstelle nicht mehr weiterführen. Die Kunden verstehen diesen Entscheid nicht.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1