Reitnau
Kein Fahrverbot an der Kirchgasse

Die Gemeindeversammlung folgte gestern dem Antrag des Gemeinderates und lehnte es ab, ein generelles Fahrverbot an der Kirchgasse anzubringen.

Merken
Drucken
Teilen
Reitnau

Reitnau

Aargauer Zeitung

Die Rechnung 2010 wurde angenommen, ebenso das neue Personalreglement der Gemeinde. 75 von 868 Stimmberechtigten waren an der Gmeind. «Die Rose für öpper vo eus» ging in diesem Jahr an Werner Stöckli-Häfliger (73). Damit wurde er für seine Verdienste, viel Zeit in die Förderung von Jungmusikanten zu stecken, geehrt.